Linux? Oder doch lieber Windows?

Linux. Für viele Nutzer ist dieses Betriebssystem auch heute noch ein rotes Tuch. Aber warum? 

Lange Zeit nur als System für Nerds oder Server bekannt, ist auch durch Film und Fernsehen der Eindruck entstanden, es handelt sich nicht um ein System für jedermann. Wer kennt auch nicht die (meist bei Hackern und in grüner Farbe) vorbeihuschenden Bash-Zeilen in so manchem Film?